Ohlson 8:8

Technische Modifikationen für den Segelklassiker aus Schweden

Diese Website ist dem schwedischen Segelklassiker Ohlson 8:8 gewidmet. Viele der insgesamt 325 gebauten Exemplare sind heute noch unterwegs und werden liebevoll von Ihren Eignern gepflegt.

Die Umsetzungen einzelner Modifikationen, teils einfache Dinge, teils aufwendige Refits, haben wir hier zusammengetragen und möchten diese als Inspiration zur Optimierung der eigenen Yacht den interessierten Eignern zur Verfügung stellen.


Die aktuellsten Beiträge
  • Mastkragen in Edelstahl

    Mastkragen in Edelstahl

    Aufwändiger war die Erneuerung des Mastkragens. Denn anscheinend hatte Ohlson damals die Gewindeschrauben, die den Mastkragen halten, einfach in das massive Laminat geschraubt. Ich habe vor dem Vergießen mit Epoxy und dem Durchbohren nach Verstärkungen oder Muttern aus Metall gesucht, aber nichts gefunden. Daher habe ich das Kajütendach durchbohrt und unten mit einer großen Scheibe […]

    Kategorie
  • Noch ein Mastkragen Refit

    Noch ein Mastkragen Refit

    Hier eine kleine Fotoauswahl von meinem Mastkragen zum staunen und wundern. Bis jetzt sitzt er und ist dicht!!! (…) den Mastkragen (Swede Spar Rigg) hatten sie damals vielleicht noch liegen oder sie wollten die Fallen umlenken oder oder. Da aber keine weiteren Schäden zu sehen sind, vermute ich, das die Muttern das Balsaholz zerdrückt haben.

    Kategorie
  • Ohlson 8:8 Schriftzug

    Ohlson 8:8 Schriftzug

    Stefan hat auf seiner „Lotte“ den Ohlson 8:8 Schriftzug erneuert. Für die Anfertigung einer Folie hat er ein PDF erstellt.

    Kategorie