Ruder, Ruderlager, Skeg der Jo-Jo - Ohlson-88

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ruder, Ruderlager, Skeg der Jo-Jo

Rumpf, Kiel, Ruder
Von Ingo:
So schlecht sah es beim ersten Blick gar nicht aus, aber die Vorderkante des Ruders zeigte einen Riss.



        Das Ruder wurde ausgebaut und bei näherer Inspektion kamen nicht so schöne Dinge zu Tage.



Das Lager sah auch nicht besonders gut aus.

       

Das Skeg war ebenfalls nicht mehr in sonderlich gutem Zustand.


Das obere Ruderlager ist keine glückliche Konstruktion, da sich der Schutz der Ruderwelle im Rumpf unter de Cockpitboden (für Eingeweihte, der Gewebeschlauch) nur mit einer Demontage des oberen Lagers wechseln lässt.         



Hier wurde die glückliche Gelegenheit genutzt und eine interessante Neukonstruktion vorgenommen.

       

Hier der Vergleich altes oberes Ruderlager gegen neues Ruderlager.

       

Die Skeghalterung wurde überholt und das neue untere Ruderlager aus DELRIN angefertigt. (Im Bild zu sehen sind verschiedene Aufmaße für das Lager.)

       

Das Ruder und Skeg wurden instand gesetzt. Das obere Ruderlager und das Ruder wurden montiert.



Dann noch die obgligatorischen Grundierungen und Antifouling Anstrich.



Operation erfolgreich abgeschlossen und wieder ins Wasser.




 
Besucherzaehler
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü